Eine Museumsführerin im Foyer der Ausstellung Sprache. An der Wand steht das Wort Sprache in Fingeralphabet, Morsealphabet, lateinischen Buchstaben, Brailleschrift und Emojis. Die Frau ziegt auf den Buchstaben R. Vor ihr stehen vier Kinder.

Papperlapapp!

Erkundung der Sonderausstellung "Sprache" und Besuch der Sprachwerkstatt
28. Mai, So., 15:00 bis 16:30 Uhr

Papperlapapp!
Erkundung der Sonderausstellung "Sprache" und Besuch der Sprachwerkstatt

28. Mai, So., 15:00 bis 16:30 Uhr

für Kinder ab 7 Jahren , Dauer: ca. 90 Minuten

Ob Lautsprache, Fingeralphabet oder Brailleschrift, ob Schreibfeder oder Smartphone, Gedicht oder Werbeslogan – Sprache ist vielseitig und auf jeden Fall mehr als nur leeres Gerede. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung kommen wir Worten, Zeichen und Gesten auf die Spur. Im Anschluss lädt eine Sprachwerkstatt dazu ein, mit Buchstaben und Zeichen zu experimentieren oder sich zum Bleistift im Zungenbrecher-schnell-sprechen zu üben.
Bitte beachten Sie, dass Kinder unter 10 Jahren die Ausstellungen auch in den Ferien nur in Begleitung Erwachsener besuchen dürfen.