logo info ausstellungen programm kalender dhmd mehr suche
 

C´EST LA VIE – DAS GANZE LEBEN

 

DER MENSCH IN MALEREI UND FOTOGRAFIE

 

Das Wallraf-Richartz-Museum und die Sammlung Teutloff zu Gast in Dresden

 

 

 

22. September 2012 bis 21. April 2013

 

Die Sonderausstellung brachte Werke Alter Meister und moderner Fotografen in einen spannungsreichen Dialog miteinander. Gemälde aus dem Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud vom 14. bis zum 19. Jahrhundert und zeitgenössische Fotografien der Sammlung Teutloff sind zu Ensembles zusammengestellt, die mit ihren thematischen Schwerpunkten ein Kaleidoskop der menschlichen Existenz ergeben.

 

Im Spiegel der unterschiedlichen künstlerischen Darstellungsweisen erleben die Besucher die Kontinuitäten und den kulturellen Wandel, dem zentrale menschliche Erfahrungen wie Geburt und Tod, Glück und Leid oder Zuversicht und Verzweiflung unterworfen sind. Nan Goldin & François Boucher, Jürgen Klauke & Tizian, Hendrik Kerstens & Bartholomäus Bruyn d. Ä., Miwa Yanagi & Tintoretto – so lauten nur einige der rund fünfzig ungewöhnlichen Künstlerbegegnungen, die die Besucher in der Ausstellung erleben können. Insgesamt wurdenden etwa 50 selten gezeigten Meisterwerken europäischer Malerei aus dem Wallraf-Richartz-Museums rund 80 Exponate aus der Kollektion von Lutz Teutloff gegenübergestellt.

 

Unter dem Titel Auf Leben und Tod. Der Mensch in Malerei und Fotografie war diese Sonderausstellung bereits im Jahr 2010 im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud in Köln zu sehen. Parallel wurdeim Rahmen einer Intervention in der Dauerausstellung Abenteuer Mensch zusätzlich auch aktuelle Videokunst aus der Sammlung Teutloff zu sehen sein. Die Arbeiten von Künstlern wie Sigalit Landau, Peter Weibel, Tracey Emin oder Xiaohu Zhou wurden mit engem Bezug zur Dauerausstellung ausgewählt.

 

 

Die Ausstellung zeigte unter anderem Werke folgender Künstler:

 

•    François Boucher

•    Bartholomäus Bruyn

•    Heinrich Kolbe

•     Wilhelm Leibl

•    Pieter van Mol

•    Cristoforo de’ Moretti

•    Jacopo Tintoretto

•    Tizian

•    Aziz + Cucher

•    Nan Goldin

•    Jürgen Klauke

•    Herlinde Koelbl

•    Miwa Yanagi