Ein blonder Junge scannt Produkte aus dem Supermarkt der Dauerausstellung im Bereich "Essen und Trinken"

Balance-Akt Essen. Zwischen Lifestyle, Fast Food und Diäten

Balance-Akt Essen. Zwischen Lifestyle, Fast Food und Diäten

Ausstellung: Dauerausstellung
Thema: Ernährung
Typen: Projekt
Schulformen: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufsschule
Klassenstufe: 10 - 12

Noch nie waren die Optionen für unsere Ernährung so vielfältig wie heute. Wir können essen, was, wann, wie, wo und wie viel wir wollen. Dabei fällt es nicht immer leicht zu entscheiden, was uns wirklich gut tut. Das Bedürfnis nach Zugehörigkeit beeinflusst unsere Wahl ebenso, wie der Wunsch, die eigene Persönlichkeit zu betonen. Im Projekt setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den sozialen und emotionalen Faktoren auseinander, die das Essverhalten beeinflussen. In kleinen Gruppen arbeiten sie in der Dauerausstellung zu einzelnen Themen, u. a. Körperwahrnehmung und Bewegung, Tischkultur, Essverhalten und Essstörungen, Ernährungsstil und Genuss sowie Nahrungsmittelproduktion. Die Ergebnisse werden in Form einer Talkrunde zur Zukunft unserer Ernährung diskutiert. Ziel des Projektes ist es, eigene Essgewohnheiten bewusst zu machen und einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Essen zu fördern.