Inklusion

Das Museum für alle

Das Deutsche Hygiene-Museum versteht sich als Museum vom Menschen. Unser Ziel ist es, allen Interessierten ein selbstbestimmtes Besuchserlebnis zu ermöglichen. Das Museum ist barrierefrei zugänglich, die Ausstellungen sind sowohl visuell als auch akustisch und taktil erlebbar.

Wir bieten in allen Ausstellungen regelmäßig öffentliche Führungen in Deutscher Gebärdensprache sowie in Leichter Sprache an. Für blinde und seheingeschränkte Besucher haben wir zusätzlich eine spezielle Tastführung entwickelt.


Ausführliche Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie hier.