Ein Mädchen aus der Froschperspektive gezeigt, mit gelben Cappy. Sie schaut nach rechts. Die Personen um sie herum sind verschwommen.

Kinder-Universität Dresden

Wintersemester 2017/18

Du bist zwischen acht und zwölf Jahre alt und möchtest Spannendes aus der Welt der Wissenschaften erfahren? Dann sichere dir einen Platz für das Wintersemester der Kinderuni und melde dich gleich nach den Sommerferien an! Die vier Vorlesungen finden jeweils dienstags im Audimax der Technischen Universität Dresden bzw. im Großen Saal des Deutschen Hygiene-Museums statt und dauern 45 Minuten.

Termine und ThemeN

26. September, Dienstag, 17:30 Uhr,  Deutsches Hygiene-Museum
Wie lebten die ersten Bauern in Sachsen?
Dr. Sabine Wolfram, Direktorin des smac - Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

24. Oktober, Dienstag, 17:30 Uhr, Deutsches Hygiene-Museum
Warum müssen Bello und Minka in die Tierklinik? Und wo schlafen die da eigentlich?
Dr. med. vet. Katja Pfeil, Oberärztin der Tierärztlichen Klinik Dresdner Heide und
Christin Schulz, Assistenzärztin der Tierärztliche Klinik Dresdner Heide

7. November 2017, Dienstag, 17:30 Uhr, Technische Universität Dresden
Warum gibt es am Südpol so viel Eis?
Prof. Dr.-Ing. Martin Horwath, Professor am Institut für Planetare Geodäsie der Technischen Universität Dresden und
Dr.-Ing. Mirko Scheinert, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Planetare Geodäsie der Technischen Universität Dresden

21. November 2017, Dienstag, 17:30 Uhr, Technische Universität Dresden
Mit dem Cello unterwegs von New York nach Dresden
Jan Vogler, Cellist und Intendant der Dresdner Musikfestspiele sowie Künstlerischer Leiter des Moritzburg Festival

Das ausführliche Programm wird ab Mitte Juli auf der Website der Kinder-Universität zu finden sein!

Die Kinder-Universität ist ein gemeinsames Projekt der Technischen Universität Dresden und des Deutschen Hygiene-Museums und findet im Rahmen von Dresden Concept statt.

Das Wintersemester 2017/18 wird unterstützt von

CUP Laboratorien Dr. Freitag GmbH und DRESDEN-concept