Kinder mit Kopfhörern an einer Vitrine, alle schauen nach links.

Geburtstage & Erkundungstouren

Geburtags-Sause im Museum

An seinem Geburtstag kann man bei uns nicht nur ein Jahr älter werden, sondern auch noch ein bißchen schlauer! Die Geburtstagskinder im Alter von 5 bis 12 Jahren können unter den folgenden Programmangeboten im Kinder-Museum, in der Dauerausstellung oder auch in den Sonderausstellungen auswählen. Die aktive Mitarbeit der Eltern bzw. einer zweiten Begleitperson ist erwünscht. Zum Abschluss kann im Café - Restaurant LINGNER weitergefeiert werden.

das glaubst du nicht!
SPielen mit allen Sinnen

für Kinder von 5 bis 8 Jahren, Kinder-Museum
Mit abwechslungsreichen Spielen, kleinen Experimenten und kurzen Geschichten erkundet ihr die unglaublichen Fähigkeiten unserer Sinne. 

tischlein decK‘ dich!

für Kinder von 7 bis 10 Jahren, Dauerausstellung und Atelier
Zunächst erfahrt ihr, wieso man die Nase zum Schmecken braucht, seit wann man mit Messer und Gabel isst und ob man das überall auf der Welt so macht. Danach macht ihr euch in der Familienwerkstatt gemeinsam an die Gestaltung einer festlich-fantasievollen Tafel, an der ihr euren mitgebrachten Geburtstagskuchen genießen könnt.

deM täter auf der spur
ein KriMinalistisches rollenspiel

für Kinder von 8 bis 10 Jahren, Kinder-Museum
Ein Dieb treibt im Museum sein Unwesen. Ihr bildet eine Sonderkommission zur Untersuchung des Falls und kommt bei euren Ermittlungen dem Gauner auf die Schliche.

gefühlssache – von ZärtlichKeit, Zorn und anderen gefühlen

für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Dauerausstellung
Ob sauer oder fröhlich, traurig oder glücklich – unsere Gefühle beflügeln uns, aber manchmal stehen sie uns auch ganz schön im Weg. Abwechslungsreiche Spiele zeigen euch, wie man seine Gefühle besser kennenlernt und mit ihnen umgehen kann.

ich saMMle Was, Was du nicht hast!
Kinder erforschen das Museum

für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Dauerausstellung und Atelier 
Gemeinsam erkundet ihr das Museum, kürt eure Lieblingsobjekte und gestaltet mit euren persönlichen, mitgebrachten Sammlungsgegenständen ein eigenes, kleines „Mini-Museum“.

INDIVUELLE ERKUNDUNGSTOUREN

hinschauen und ausprobieren!

Expedition durch die Dauerausstellung
Individueller Rundgang mit Orientierungsplan für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Dauer: so lange man Lust hat!

abenteuer Mensch!

Tour durch die Dauerausstellung 
Individuelle Tour für Kinder und Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Dauer: ca. 1,5 Stunden

ENTDECKERTOUR 

Ab 4 Jahren
Für den individuellen Besuch des Kinder-Museums nachmittags und an den Wochenenden (auch in englisch und tschechisch)

Ein Orientierungsplan leitet durch die Stationen Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken des Kinder-Museums. Knifflige Aufgaben und rätselhafte Suchbilder führen dabei auf die Spur unserer fünf Sinne: Wer verirrt sich mit Maske und Kostüm im Spiegelkabinett? Trifft man mit dem Ball in den Korb, wenn man durch eine Prismenbrille zielt? Wie verständigen sich gehörlose Menschen? Kann man in einer Dunkelkammer puzzeln? 

gps-tour: Wie Wollen Wir leben?

rund um das Deutsche Hygiene-Museum
GPS-Geräte und Roadbooks sind kostenlos an der Museumskasse erhältlich

Auf unserer GPS-Tour rund um das Deutsche Hygiene-Museum könnt ihr etwas darüber erfahren, wie sich die Lebensbedingungen in unserer Stadt im Laufe der Jahrhunderte verändert haben – und wie die Menschen darauf reagiert haben. Seit wann ist beispielsweise der Schwimmunterricht an Dresdner Schulen  obligatorisch? Wozu brauchen wir Botanische Gärten? Wie hieß die erste Dresdner Fußballmannschaft? Wo befindet sich einer der ersten Radwege Deutschlands? Und wie verändern sich unsere Bilder vom Menschen? Die Stationen, die ihr mit eurem GPS-Gerät ansteuert, sind das Georg-Arnhold-Bad, der Mosaikbrunnen im Großen Garten, die Gläserne Manufaktur oder der Botanische Garten. Wenn ihr alles richtig macht, könnt ihr während eurer GPS-Tour auf diese und viele andere Fragen die passenden Antworten finden.